Firmengeschichte. Unter dem Namen „Haustechnik Thiel“ wurde das Unternehmen 2002 im schwäbischen Bad Grönenbach gegründet. Ein Handwerksbetrieb für Elektro, Heizung und Sanitär.

Zwei Jahre später und bereits mit einem breiten Kundenstamm, ermöglichte dann eine Änderung der Lebenssituation den Umzug in die alte Heimat – in die Oberpfalz nach Brand. Hier wuchsen sowohl der Kundenstamm wie auch das Unternehmen und die Aufgaben.

Im Jahr 2014 erfolgte dann die Namensänderung in GebKom. Ein Kunstwort aus Gebäudetechnik und Kommunikation. Ein stetig wachsendes Aufgabengebiet machten es nun nötig, den Kern des Unternehmens zu festigen und über die Abspaltung der Heizungs- und Sanitärtechnik nachzudenken.

Dies geschah dann im Oktober 2019. Gleichzeitig wurde das Unternehmen umbenannt in „B.E.D Bayerischer Elektrodienst e.K.“ Die Umbenennung war trotz schweren Herzens notwendig damit eine bessere Branchenzuordnung und eine Verwechslung des Unternehmens ausgeschlossen war.

Ebenfalls im Oktober 2019 wurde ein brachliegendes Betriebsgrundstück gekauft auf dem nun reichlich Platz für Expansion und Innovation ist.